Heute nur ein kurzer Eintrag zum Thema „responsive Videos“ auf Webseiten. Das Schlagwort „responsive“ ist und bleibt in aller Munde – Alle möchten davon profitieren und ihre Seiten auf allen Medien „gutaussehend“ wissen. Was bei Grids, Bildern und sonstigen Elementen kein großes Problem ist, kann bei Videos ganz gerne mal etwas knifflig werden.… Read More


Diese Woche möchte ich über ein kleines CSS Framework berichten, das mir vor einiger Zeit im Twitter Stream aufgefallen ist 🙂 Das „Pure“ genannte Projekt steht bei Version 0.2.0 und bringt nur etwa 4.2 KB (minimiert und gzipped) auf die Waage!… Read More


Diese Woche möchte ich über ein Attribut schreiben, das einige von euch ggf. bereits (unwissentlich?) benutzt haben – Es geht um „contenteditable„. WYSIWYG Editoren benutzen dieses Attribut um eine große Menge an Javascript zu ersparen.… Read More


Es dürfte ja inzwischen bekannt sein, das HTML5 viele neue Tags und Attribute einführt die maßgeblich zur Semantik beitragen – So auch das „hidden“ Attribut, das ich euch Heute vorstellen möchte.… Read More


Um mich (vorerst) langsam wieder von den Javascript Frameworks zu entfernen, möchte ich in nächster Zeit einige praktische HTML5 Attribute durchgehen – entsprechend mit Code- und Anwendungsbeispielen, versteht sich! Heute geht es um das kleine aber feine „download“ Attribut…… Read More


Wie letzte Woche angekündigt, habe ich mich mal ein wenig nach jQuery-Alternativen umgeschaut! Und ich bin hier und da fündig geworden. Für den Heutigen Eintrag habe ich mir „Snack“ ausgesucht – ein sehr schlankes Framework (ca. 3,4kB GZipped), das mit dem folgenden Spruch wirbt: Snack is a small and simple JavaScript library. Though ideal for… Read More


Um direkt mal an den Beitrag der letzten Woche anzuschließen möchte ich euch Heute zeigen wie ihr selbst auf Geräten mit hoher Pixeldichte ohne großen Aufwand gestochen scharfe Grafiken zaubert.… Read More


Ich persönlich bin ein großer Fan von schönen Icons und finde hier und da immer wieder ein paar tolle Icon Sets, die ich in meinem nächsten Projekt verwenden will. Angefangen bei Klassikern wie famfamfam über moderne Ableger wie z.B. die glyphicons, die u.a. von Bootstrap verwendet werden.… Read More


Hallo zusammen! In Ergänzung zum Eintrag der letzten Woche „Bootstrap von Twitter“ möchte ich Heute über eine Art „Alternative“ schreiben. Ein Kollege aus dem Büro hatte mir neulich von „Kickstrap“ erzählt – Dabei handelt es sich um einen „abstraktionslayer“ zwischen verschiedenen Frontend-Komponenten und eurem eigenen Code. Das ganze verfügt natürlich über ein paar schicke Features… Read More


Hallo zusammen, viele von euch kennen bestimmt „Bootstrap“ – Das großartige Frontend-Framework von Twitter. Derzeit steht die Versionsnummer bei 2.3.1, jedoch gehen die arbeiten an Bootstrap v3 in großen Schritten voran.… Read More