Nachdem ich vor zwei Wochen über das Bootstrap 3 RC1 geschrieben hatte, wurde bereits kurze Zeit später der zweite Release Candidate und grade Gestern abend die finale Version veröffentlicht. Und eine Sache vorweg: Es hat sich wieder einiges getan, grade beim Responsive-Grid wurde vieles umgeworfen und neu implementiert… Doch auch die Buttons und Formular-Elemente wurden überarbeitet. Schaut euch dazu auch den Blogeintrag zum RC2 oder den Blogeintrag zum finalen Release an.

Anpassungen am Responsive-Grid

Das Grid-System mit den drei Unterteilungen („.col-*„, „.col-sm-*“ und „.col-lg-*„) wurde durch die Entwickler nochmals ziemlich überarbeitet. Daraus resultiert ein Grid-System mit ganzen vier (!) Kategorien:

  • .col-xs-* Für kleine Geräte (Smartphones) mit weniger oder genau 768px in der breite
  • .col-sm-* Für mittlere Geräte (Tablets) mit mehr oder gleich 768px in der breite
  • .col-md-* Für normale Desktops mit mehr oder gleich 992px in der breite
  • .col-lg-* Für große Desktops mit mehr als 1200px in der breite

Im Grunde ist nur die vierte Kategorie für „große“ Desktops (ab 1200px in der breite) dazugekommen und die Klassen-Namen wurden angepasst. Im Github commit gibt es bereits einige Kommentare zu dieser Änderung.

Buttons und Formular Elemente

Die Formular-Elemente haben, ähnlich wie das Grid-System, einige neue Klassen zur Anpassung der Größe erhalten…
Buttons: .btn-xs, .btn-sm und .btn-lg anstatt .btn-mini, .btn-small und .btn-large – außerdem wurden die Farben bei :hover und :active leicht angepasst (kontrastreicher).
Inputs: Haben ebenfalls neue CSS Klassen zur Steuerung der Größe erhalten „.input-sm“ und „.input-lg„.

Glyphicons wieder mit dabei

Ich bin mir nicht sicher, ob ich es vor zwei Wochen übersehen habe oder ob die Glyphicons mit RC2 wieder (mehr oder weniger) ein Bestandteil von Bootstrap geworden sind – Jedenfalls werden diese unter den Komponenten wieder gelistet. Die Icon-Font wird aber zusammen mit einer separaten CSS Datei ausgeliefert, von daher bleibt die Aufsplittung wohl bestehen.

Migration von 2.x auf 3.0

Gestern habe ich einen Kommentar von Max bekommen, der mich auf eine existierende Migrationshilfe aufmerksam gemacht hat. Das ganze findet ihr unter „Getting Started > Migrating from 2.x to 3.0„. Dort finden wir unter anderem die geänderten CSS Klassen, aber auch eine Auflistung von neuen und entfernten Features! Es gibt sogar einen (Beta) Service von Bootply, der euer Template von Bootstrap 2.x auf 3.0 „übersetzt“ – zu finden unter upgrade-bootstrap.bootply.com.
Vielen Dank nochmal an Max für den Hinweis!

Theme-Updates (Bootswatch)

Die Themes auf Bootswatch wurden ebenfalls auf den neusten Stand gebracht! Das sind großartige Neuigkeiten, habe ich doch letztens erst geplant ein neues Projekt auf Bootstrap 3 Basis zu starten!

Restliches

Über all diese Punkte hinaus sollen Bootstrap RC2 und das finale Release sich um beinahe alle Bugs kümmern, die seit dem ersten Release Candidate gemeldet wurden. Außerdem gibt es ein „Bootstrap v2“-Theme für all diejenigen, die keinen gefallen am flachen Design finden.

So langsam möchte ich mich für Heute von euch verabschieden – ich bin gespannt was sich die Entwickler für die kommenden Versionen ausdenken und in welche Richtung sich Bootstrap weiterentwickelt… Bis dahin wünsche ich euch eine angenehme Woche und viele Grüße aus dem Zug in Richtung Lüneburg: Ich bin auf Geschäftsreise 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.